Home

Willkommen auf den Seiten des Instituts für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie mit Zentrallabor des Universitätsklinikums Bonn.

Das Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie wurde im Juli 2007 durch Zusammenlegung der Abteilung für Klinische Pharmakologie und des Instituts für Klinische Biochemie neu gegründet.

Das Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie vertritt die beiden Fachgebiete Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie in Forschung und Lehre und Krankenversorgung. Zum Institut gehören das Zentrallabor des Universitätsklinikums, die Phase I-Einheit für frühe klinische Studien sowie wissenschaftliche Arbeitsgruppen. Des Weiteren stellt das Institut gemeinsam mit dem Institut für Medizinische Biometrie, Informatik und Epidemiologie (IMBIE) die Studienzentrale des Studienzentrum Bonn (SZB). Das Institut ist Mitglied des Exzellenzclusters ImmunoSensation, des von der Deutschen Krebshilfe geförderten Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) Köln Bonn und des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF).

Das Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie befindet sich auf dem Campus des Universitätsklinikums Bonn (Venusberg) im 1. OG des Neuen Bettenhauses (Bereich Klinische Chemie mit Zentrallabor und Forschungslabore), im 1. OG der Chirurgie (Bereich Klinische Pharmakologie mit Studienzentrale) und im 1. OG des Biomedizinischen Zentrum (Forschungslabore). Nährere Informationen zu Anreise und Kontakt finden Sie hier.

         

 
           
             

 
           
           

 

 


Beratung von Medizinstudenten zur Promotion, SciMed, Bonfor Promotionsstipendium

(Prof. G. Hartmann, 0228-287-16080)